Freitag, 14. Dezember 2012

Puppenstube - 1965 Gottschalk - room box

 



Diese Stube war ein Geschenk - ja, es gibt sie, die Freundin, die Dir als Mitbringsel zum Kaffee eine Puppenstube mitbringt! Es ist eine Gottschalkstube, die es in den 60ern in vielen Varianten gab.
This room box was a present - yes, there really are friends who bring this kind of surprise when invited.
It is the most popular room box of the 60s by Moritz Gottschalk - with many variations though.

 
Diese hat zwei Zimmer mit einer Terrasse, von der eine Treppe auf eine Dachterrasse führt.
Here we have two rooms, one with the typical flower window, a terrace with stairs leading to another terrace on the roof.


In der Stube ist auch Dezember - meine einzige Weihnachtsstube bis jetzt.
It is christmas time here, too, my only christmas dolls house until now. 


Das typische Mosaik unter dem Blumenfenster.
The colourful mosaic at the outside.

 



Sammlung Gronau/Sauerland

Einige Variationen - some variations:

und noch einige Stuben aus den "Traumwelten":




Das Wohnzimmer der Gottschalkstube ist für Weihnachten dekoriert. Die Möbel sind von Paul Hübsch aus den 50er Jahren (siehe Cieslik/Köhler, Lexikon der Puppenstuben, Seite 99).
The livingroom of the Gottschalk room box is decorated for christmas. The 50s furniture is by Paul Hübsch (photo in: Cieslik/Köhler, Lexikon der Puppenstuben, page 99).




Ich denke, der festlich gekleidete Herr (1930er Caho Biegepuppe) wünscht uns allen
"Fröhliche Weihnachten!"
I guess the festively dressed sir wishes us all "Merry christmas!"



Einige meiner alten Erna-Meyer Kinder passen einfach nicht in ein Puppenhaus oder auf die schön mit Sonnenschirmen und Liegestühlen dekorierten Terrassen - sie sind für den tiefen Winter angezogen und die Mützen, Anoraks und Winterschuhe kann man auch nicht ausziehen. Auf der Terrasse der weihnachtlichen Gottschalkstube habe ich ihnen für diese Fotos eine Winterlandschaft geschaffen.





Erna Meyer posable dolls in cotton-woollenly snow
Erna Meyer Biegepuppen im Watte-Schnee


Quelle Katalog 1963

Some of my older Erna Meyer dolls cannot live inside dolls houses and neither outside on the sunny terrasses decorated with sunbeds and parasol - because they are dressed for a winter's day.
On the terrasse of the Gottschalk room box I created a winterly scene for them.
1973 Postkarte - postcard

Kommentare:

  1. you are probably a very good friend!
    Enjoy!
    Neomi

    AntwortenLöschen
  2. Ich besitze noch eine andere Variante, bei mir ist die Wendeltreppe auf der rechten Seite des Wohnzimmers, also im Raum und nicht auf der Terrasse.
    Eine tolle Freundin hast du, einfach mal so ein Puppenhaus mitbringen.... :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hey, das ist aber ein tolles Geschenk und sogar korrekt für die Jahreszeit geschmückt. Beeindruckend!

    AntwortenLöschen
  4. Vor allem das Mosaik ist super :-)

    AntwortenLöschen
  5. Just like mine! Great to see the stairwell...make me want to get it fabricated for my missing one! :)

    AntwortenLöschen